PferdeRehaTraining

Ganzheitliche Rekonvaleszenz und liebevolles Aufbautraining nach Verletzung oder OP

Liebe

Liebevolles PferdeRehaTraining nach Verletzung oder OP

Weil Liebe heilsam ist

Im PferdeRehaTraining begleiten wir dein Pferd nach Burnout, Verletzung oder Operation in liebevoller persönlicher Einzelbetreuung physisch und psychisch bei seiner Heilung. Während der Rekonvaleszenzzeit unterstützen wir die Regeneration deines Pferdes mit Massagen, Osteopathie, Physiotherapie, Akupunktur und Telemagnethopathie ganzheitlich.

Denn gerade in dieser Zeit ist es besonders wichtig, das Immunsystem wieder zu kräftigen, die natürliche Lebensfreude deines Pferdes zu erhalten und die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Im Anschluss stärken wir dein Pferd durch schonendes, gesunderhaltendes Aufbautraining nach biomechanischen Grundsätzen nachhaltig.

Wenn dein Pferd nach einer Verletzung oder OP schnell und dauerhaft wieder gesund werden soll und du es während seiner Rekonvaleszenzzeit bestmöglich betreut und individuell gefördert wissen möchtest, informieren wir dich gerne in einem unverbindlichen Erstgespräch über unsere Möglichkeiten.

Kontakt aufnehmen

Rekonvaleszens und Aufbautraining

Wir nehmen dein Pferd ins PferdeRehaTraining auf:

  • als Erholungsaufenthalt bei Burnout durch Überbeanspruchung, Überforderung, Parcours- oder Turniermüdigkeit
  • zur Ausheilung von Huferkrankungen, wie Hornsäulen, Hufrehe oder Hufkrebs
  • nach einer Operation
  • als Präventionsmaßnahme z.B. bei verminderter Muskulatur, Muskelabbau, nach falschem Training oder langer Pause
  • nach einer Verletzung des Bewegungs- oder Stützapparates, wie Fesselträger-, Gleichbein- oder Sehnenschäden sowie Schädigungen an Bändern und Gelenken
  • bei Weide- oder Sportverletzungen (akute stumpfe Traumata), wie Prellungen, Verstauchungen oder Zerrungen
  • nach einer starken psychischen Erschütterung, die im Schmerzgedächtnis noch lange wirksam ist

Mein Tierarzt rät zur Reha – was mache ich nun?

Im laufenden Stallbetrieb kann nur selten die besondere individuelle Betreuung, der ein Pferd während seiner Rekonvaleszenzzeit bedarf, geleistet werden. Dir als verantwortungsbewusstem Pferdebesitzer bleibt oftmals nur die Entscheidung, dein Pferd in eine, entsprechend auf die Bedürfnisse von kranken Pferden, spezialisierte Rehaeinrichtung zu bringen. Aber wo ist dein Liebling am besten aufgehoben? Zugegebener Weise ist diese Entscheidung auf den ersten Blick nicht leicht zu treffen.

PferdeRehaTraining oder Rehazentrum?

In einem Rehazentrum für Pferde werden die täglichen Anwendungen, wie Aquatraining, Führanlage, Laufband und Magnetfeldtherapie etc. fachgerecht vom angestellten Personal nach Plan ausgeführt. Diese Therapieformen erzielen zwar eine Wiederherstellung der körperlichen Strukturen, können oftmals aber zusätzlich massiven psychischen Stress im Pferd auslösen. Durch Stresshormone wird der Selbstheilungsprozess behindert und eine vollständige Rehabilitation, deutlich verlangsamt. Erwiesen ist auch, dass gerade bei Schädigungen an Sehnen und Bändern und bei Huferkrankungen das Laufen auf unterschiedlichen natürlichen Tretschichten die Regeneration positiv beeinflusst.

Regeneration – natürlich – liebevoll – nachhaltig

Wenn du also, genauso wie wir, Wert darauflegst, dass dein Pferd gerade in dieser schwierigen Zeit fernab von seinen Boxennachbarn und Weidekollegen kompetent und alternativ bei seinem Heilungsprozess unterstützt und auch psychisch liebevoll aufgefangen wird, ist das PferdeRehaTraining für dich und dein Pferd genau richtig. Selbstverständlich arbeiten wir während des PferdeRehaTrainings eng mit dem behandelnden Tierarzt oder der behandelnden Tierklinik, deinem Hufschmied oder Hufpfleger und deinem Sattler zusammen.

Ein Fallbeispiel ansehen

Gut zu wissen!

Das bieten wir während des PferdeRehaTrainings:

  • liebevolle Einzelbetreuung aus einer Hand
  • 100% Zuverlässigkeit und Erreichbarkeit
  • täglich kontrollierte Bewegung an der Hand
  • andere Pferde sind jederzeit in Sichtweite
  • moderne, großzügige Boxen
  • große Einzelpaddocks mit natürlichem Boden
  • Manuelle Therapien
  • Osteopathie
  • Physiotherapie
  • Massagen
  • Energetische Behandlungen
  • Akupunktur
  • Telemagnetopathie
  • Reiki
  • Schonendes Aufbautraining
  • Arbeit am Langzügel
  • Doppellonge
  • Gymnastizierende Stangenarbeit
  • Muskelaufbau
  • Bodenarbeit und Reiten nach biomechanischen Grundsätzen
  • Wiederherstellung der inneren und äußeren Balance
  • natürliche, unterschiedliche Tretschichten
  • feste, federnde Geläufe
  • Reitplatz mit Stremmer-Sand
  • einen See mit pferdegerechtem Einstieg
  • eine Aufstiegshilfe auf Höhe des Pferderückens
  • die sichere Unterbringung deines Equipments
  • Ferienhäuser für deinen Besuch

Das bieten wir nicht:

alles, was Pferden zusätzlichen Stress bereiten kann

Weidegang mit anderen Pferden zusammen

Aquatrainer

Führanlage

Laufband

Magnetfelddecken

Reithalle

Deine Investition:

Die Kosten des PferdeRehaTrainings hängen von der Zeit des Aufenthaltes und dem zeitlichen Aufwand der Rehabilitationsmaßnahmen ab. Nach Absprache aller Details erstellen wir dir gerne im Vorfeld ein individuelles Angebot.

Du hast weitere Fragen?

Möchtest du ein persönliches Angebot oder dein Pferd schonmal vormerken lassen? Dann schreibe uns einfach und bequem eine Nachricht. Wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung.
Beratungstermin vereinbaren

Das sagen andere Reiter über das PferdeRehaTraining

Hallo zusammen, ich hatte ja versprochen mich zu melden bzgl. der Reaktion von Balou auf eure Behandlung. Es ist kaum zu glauben, aber ihr habt scheinbar genau das gelöst, was ihn eingeschränkt hat. Am Tag nach der Behandlung sah es schon sehr viel besser, lahmfrei aber noch steif. Dann ging die Kurve täglich nach oben. Ich bin noch vorsichtig mit Belastung, habe ihn inzwischen schon wieder ein wenig geritten. Da er auch von sich aus wieder nach vorne zieht bis hin zu "ich könnte auch ein wenig galoppieren", bin ich im Moment sehr zuversichtlich, dass er in Kürze auch wieder seinem Alter entsprechend belastbar ist und wieder mit Freude dabei ist, wenn wir gemeinsam etwas unternehmen. Ich würde aber trotzdem gerne eine weitere Behandlung für ihn in Anspruch nehmen wollen und...
Pferdeosteopathie Pferdephysiotherapie Akupunktur

Birgit S., Marl

Hallo ihr Beiden, ich wollte euch nur kurz ein Feedback geben. Anja hat heute das erste Mal wieder mit Curioso gearbeitet und war sehr zufrieden. Er war viel lockerer und entspannter und hat richtig gut mitgearbeitet. Auch meine Stute wirkt zufriedener und sieht nicht mehr ganz so schwammig aus. Sie bekommt jetzt das empfohlene Futter. Vielen Dank noch mal für die Bemühungen und Behandlung. Kommt ihr auch zu Terminen in die Harzer Region? Viele liebe Grüße von Marina

Marina S., Sibbesse

"Touch for Health" war wirklich ein toller kompakter Lehrgang. Habe sehr viel mitgenommen. Nicht nur fürs Pferd sondern auch für mich selbst. Schulter und Atlas lösen wurde direkt am Sonntag Morgen beim Pferd umgesetzt. Klasse! Wird nicht der letzte Kurs gewesen sein 👍

Julia B. Korschenbroich

Und wieder ein sensationell schöner Tag mit unseren Reitgeistern verbracht. Tolle und effektive Behandlungen am Pferd erlebt. Diese Momente sind jedesmal magisch und es macht ganz viel mit einem. Danke ihr Lieben für diese wundervolle Arbeit.

Susanne M., Salzgitter

Ein super toller Lehrgang "Touch for Health" mit sehr viel brauchbarem Input, tollen Referenten und netten Teilnehmer. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht!!!!! Vielen Dank an Euch!!!!

Petra V., Emsdetten

Copyright © 2021 | Reitgeist® made with love by Jutta Beckmann & Denise Fleischer GbR | All rights reserved.

0