Gelassenheitstraining

Sichere Vorbereitung auf Alltagssituationen und besondere Ereignisse im Trail-Parcours

150,00 

Auswahl zurücksetzen

Zusatzoption

  • 30,-€ p.P. (Bedingungen siehe unten "Gut zu wissen")

Summe der Termine

Summe der Optionen

Gesamtsumme

Zur Veranstaltungs- übersicht

Beschreibung

Zusätzliche Information

Termin

03.10.2020, 19.09.2020, 20.06.2020, 21.03.2020

Vertrauen und Harmonie von Anfang an

Kennst du das nicht auch? Das Pferd sieht etwas Unbekanntes, steht, schnauft, scheut, will abwenden oder sich rückwärts der Sache entziehen?!? Diese Situation kann im Gelände, auf dem Reitplatz oder in der Reithalle sehr unangenehm für dich werden. Entweder vermittelt sie dir „nur“ ein mieses Gefühl oder macht dir sogar Angst. Damit dir das mit deinem Pferd erst gar nicht passiert, erarbeiten wir mit dir und deinem Pferd gemeinsam in kleinen Gruppen Mut und Gelassenheit an unterschiedlichen Trail-Hindernissen, die euch auf viele mögliche Ereignisse und kommende Situationen sicher vorbereiten.

Während des Gelassenheitstraining kannst du deinem Jungpferd mit viel Freude, Geduld und Lob von Anfang an beibringen, dass es dir vertrauen kann. Du bestärkst dein Pferd positiv darin, sich zukünftig mit Mut und Selbstvertrauen neuen Aufgabe zu stellen und sich in unsicheren Situationen an dir, seiner Bezugsperson, zu orientieren. So bildest du gemeinsam mit deinem Pferd gleich von Beginn an ein harmonisches Team in der Bodenarbeit, welche sich später auch unterm Sattel als zuverlässig und nachhaltig erweisen wird. Auch mit einem jung gebliebenen Pferd erhältst du garantiert abwechslungsreiche neue Impulse und festigst eure Beziehung positiv.

Unser Gelassenheitstraining…

  • macht Mut
  • fördert die Harmonie
  • verfeinert die Kommunikation
  • gibt Sicherheit und Souveränität
  • begünstigt Gelassenheit und Geschicklichkeit
  • steigert das Selbstvertrauen bei Mensch und Pferd
  • motiviert zu eigenverantwortlichem Denken und Handeln
  • bereitet dich und dein Pferd sicher auf Alltagssituationen vor
  • unterstützt die Konzentration, die Koordination und das Timing
  • stärkt das Vertrauen und die Beziehung zwischen Mensch und Pferd

Motivation, Koordination, Kommunikation und Timing

Ziel beim Gelassenheitstraining ist es, gemeinsam mit deinem Pferd einen Hindernis-Parcours mit unterschiedlichen Reizen und Herausforderungen zu meistern. Dabei kann sowohl am langen Leitseil als später, je nach Ausbildungsstand auch frei gearbeitet werden. Was für Hindernisse erwarten dich? Bei uns findest du alles, was Spaß macht, Reize bringt, Grenzen erweitert und sicher ist. Denn deine Sicherheit und die Sicherheit deines Pferdes sind uns wichtig! Mögliche Hindernisse können z.B. Plane, Bälle-Vorhang, Engpässe, Sprünge, Schwimmnudelgasse, Sandhügel, Matratzen, Luftballons und je nach Bodenverhältnissen auch eine Wippe sein.

Alle von uns angebotenen Hindernisse lassen sich im Schwierigkeitsgrad so variieren, dass wir für jedes Pferd eine individuelle Förderung ohne Überforderung garantieren können und eine Steigerung im Laufe des Tages keine Langeweile aufkommen lässt. Bist du bereit einen erlebnisreichen Tag mit deinem Pferd zu verbringen, an dem du auch noch etwas sinnvolles für das weitere Training zu Hause mitnimmst und ihr gemeinsame Erfolgserlebnisse schafft?
Termin schnell und einfach buchen

Gut zu wissen!

Reisen bildet 😉

  • Unser Gelassenheitstraining eignet sich optimal für Jungpferde zwischen 2 und 7 Jahren. Aber auch jung gebliebene Pferde, die schreckhaft sind oder neue Impulse für abwechslungsreiche Bodenarbeit benötigen, sind herzlich willkommen.
  • An unserem Gelassenheitstraining können Pferde jeder Rasse und jeder Größe teilnehmen.
  • Auf eventuelle gesundheitliche Einschränkungen von Mensch und Pferd kann problemlos Rücksicht genommen werden.
  • Es wird nicht geritten.

Veranstaltungsort:

Ferienpark Westheide, Altenberger Str. 23, 48268 Greven

Beginn:

10:00 Uhr

Dauer:

ca. 6 Std.

Organisatorisches:

  • Dein Pferd sollte einen gültigen Equidenpass und mindestens eine Grundimmunisierung gegen Influenza haben.
  • Das Gelassenheitstraining findet auf dem Reitplatz statt. Bitte denke an entsprechende Outdoorbekleidung, festes Schuhwerk, Handschuhe und ein Bodenarbeitsseil.
  • Bitte vergiss nicht, dir für die gemeinsame Mittagspause ein Lunchpaket einzupacken.

Begleitpersonen:

Wir freuen uns immer auf nette Begegnungen und interessante Gespräche. Deshalb sind Begleitpersonen als Publikum am Reitplatz herzlich willkommen. Für Begleitpersonen erheben wir eine Tagespauschale von 30,-€. Diese beinhaltet Kuchen, Snacks, Heiß- und Kaltgetränke, Toilettennutzung und die Besucherpauschale des Ferienparks. Eine vorherige Anmeldung von Begleitpersonen ist zu Planungszwecken zwingend erforderlich.
Termin schnell und einfach buchen

Du hast noch Fragen…

Bist unsicher, ob unser Gelassenheitstraining das Richtige für dich und dein Pferd ist oder kannst nur zu anderen Terminen? Schreibe uns einfach und bequem eine Nachricht. Wir beraten dich gerne persönlich – natürlich kostenlos und unverbindlich.
Schreib uns

Das sagen andere Teilnehmer über unsere Bodenarbeits- & Horsemanship-Kurse

Ich wollte mich noch einmal für den schönen Tagesworkshop zu Vertrauens- und Beziehungsarbeit zwischen Mensch und Pferd gestern bedanken. Die Anlage und Verpflegung fand ich super und unsere Pferde haben sich auch sehr wohl gefühlt! Wir haben heute schon fleißig weiter geübt. Viele Grüße Uta

Uta K., Bergkamen

Hallo Jutta und Denise, ich wollte euch nur mitteilen, dass unser Training seit dem Tagesworkshop letzten Samstag bei euch super funktioniert. Wie von Zauberhand lässt sich unser Mr. Blue freilongieren, akzeptiert die Gerte als Hilfsmittel, hält meinen Individualabstand ein und knappst kaum noch. Er freut sich wieder mich zu sehen und wiehert mir entgegen. Blue hat endlich auch Spaß mit mir zu arbeiten. Er bleibt beim freilongieren, trotz großem viereckigen Reitplatz, im Radius von ein paar Metern bei mir, und folgt mir auch frei bei der Boden- und Stangenarbeit. Trotz der eisigen Kälte in den letzten Tagen hatten wir einen Mordsspaß, und können einige Erfolgsschritte verbuchen. Heute war mein Mann mit und kam aus dem Staunen nicht mehr raus. Vielleicht schaffen wir es die Tage unsere Fortschritte zu filmen. Es...

Conny H., Gronau

Ich fand den Vertrauens- und Beziehungsarbeits-Workshop echt klasse. Wenn ich das nächste Mal meine eigenen Pferde auch noch mitbringen darf, bin ich auch auf jeden Fall wieder dabei. LG

Anja H., Rosendahl

Wir (mein Mann und ich) waren am 24.02.2018 beim Tagesworkshop Vertrauens- und Beziehungsarbeit. Es hat uns sehr gefallen, und wir haben einiges an Input mitgenommen. In erster Linie über uns selbst. Jutta und Denise sind sehr zu empfehlen. Kompetent und einfühlsam. Unsere Gruppe war bunt gemischt, aber klasse. Das wird nicht unser letzter Kurs dort gewesen sein. Ein dickes Lob auch an Denises Sohn Lukas. Ein sehr netter "junger Mann", der uns seine Arbeit mit Nino präsentierte. Aber einen Verbesserungsvorschlag hätte ich, nämlich ein warmes Essen zum Mittag, auch wenn dann der Kurs ein paar Euro teurer wird.

Willi und Conny H., Gronau

Hallo liebe Denise, liebe Jutta, vielen vielen Dank für die gelungenen Fotos! Ihr habt mir damit eine GROSSE Freude gemacht! Der Horse-Agility-Kurs war phantastisch und ihr habt das sooo gut organisiert! Allerherzlichsten Dank! Ich bin gerne wieder dabei! Eure Mikaela mit Galdur

Mikaela B., Münster

Copyright © 2020 | Reitgeist® made with love by Jutta Beckmann & Denise Fleischer GbR | All rights reserved.

0