Systemfehler und alle machen mit

Erst den eigenen Arsch retten und dann gemeinsam die Welt…

„Laßt uns mit Spaß und Liebe zuerst unsere eigenen Ärsche retten und dann gemeinsam die Welt… “ (Natalie Karg, Miles 03.2017)

So gut, so treffend und trotzdem so oft totgeschwiegen. Wer ehrlich in sich hineinfühlt wird merken, wie recht Sarah Lesch mit ihren Aussagen in diesem Lied hat. Trauert um die verlorene Zeit, aber fangt an zu verstehen und kriegt jetzt den Hintern hoch, damit eure Kinder eine faire Chance auf ihr eigenes, selbstbestimmtes Leben haben.

Laßt uns ab sofort den „Einheitsbrei“ beenden. Wir müssen wieder zu uns selbst finden, damit wir uns spüren und unsere eigenen Verletzungen heilen können. Auch wir stehen gerne aus Überzeugung an der Seite hinter ihr! Wer ist noch dabei?

Für uns selbst und unsere Kinder!

Copyright © 2012-2018 ReitGeist GbR- Akademien für Kommunikation, Persönlichkeits- & Teambildung, NRW| All rights reserved.