Beweg’ dich frei, hab Spaß dabei!

Körperliche & emotionale Blockaden bei
Mensch & Pferd natürlich lösen...

Für Glück & Lebensfreude

Beweg’ dich frei, hab Spaß dabei!

Körperliche & emotionale Blockaden bei
Mensch & Pferd natürlich lösen...

Für Gesundheit & Harmonie

Beweg’ dich frei, hab Spaß dabei!

Körperliche & emotionale Blockaden bei
Mensch & Pferd natürlich lösen...

Für Authentizität & Selbstvertrauen

Beweg’ dich frei, hab Spaß dabei!

Körperliche & emotionale Blockaden
natürlich lösen...

Für Erfolg, Fülle & Erfüllung

Was ich heute bin,
 ist ein Hinweis auf das, was ich gelernt habe, aber nicht auf das, was mein Potential ist.” Virginia Satir

Grenzen sind niemals etwas Absolutes. Sie beginnen im Kopf, begegnen einem im eigenen Körper und werden von Gesellschaft und Umfeld gesetzt. Grenzen können aber auch eine positive Herausforderung darstellen. Viele Menschen wollen in ihrem Leben etwas erreichen, lassen dabei aber die Bedingungen außer Acht.

Sie bewegen sich stets, wie ein Hamster im Rad, innerhalb ihrer vertrauten Gewohnheiten und Rituale, in den engen Grenzen, in denen sie sich sicher und geborgen fühlen. Viele Menschen haben Angst ihre Grenzen auszuweiten und zweifeln an sich selbst. Vor lauter Sich-Anzupassen kommen sie erst gar nicht in Bewegung. Das stört die innere Balance, stresst, macht unzufrieden und krank. Häufig kommt zeitgleich auch noch Ärger im privaten oder beruflichen Umfeld auf.

Spätestens wenn der Mensch dann auch noch Reiter ist, geht gar nichts mehr! Das Training stagniert, das Pferd hat ständig irgendetwas, was keiner klar diagnostizieren kann und verhaltensoriginell wird es, wenn es etwas sensibel ist, auch noch. Na kennste wen? Getreu dem Motto Gefahr erkannt, Gefahr gebannt, hast du jederzeit die freie Entscheidung aus deinem Hamsterrad auszusteigen.

Welche Möglichkeiten es gibt, Hindernisse zu überwinden, Grenzen zu verschieben, neu zu setzen oder gar aufzulösen, erfährst du, wenn du dich hier weiter umsiehst. Denn „wenn wir dasselbe tun wie alle anderen, ist es verdammt schwer, unsere Einzigartigkeit zum Ausdruck zu bringen“. Traue deiner inneren Stimme, wachse mit deinen Zielen und erlebe mit allen Sinnen, welche Möglichkeiten das Leben für dich bereit hält.

mit Jutta Beckmann & Denise Fleischer

Aus unserem Magazin

Erst den eigenen Arsch retten und dann gemeinsam die Welt…

"Laßt uns mit Spaß und Liebe zuerst unsere eigenen Ärsche retten und dann gemeinsam die ... weiterlesen

Das Pferd ein Spiegelbild der Seele… Aber wer guckt schon gerne in den Spiegel?

Dieser Zeitungsartikel stammt aus noch aus der Zeit, in der der Reitgeist laufen lernte ;-) ... weiterlesen

Obwohl mein Pferd und ich nach meiner langen verletzungsbedingten Pause immer noch im Trainingsrückstand sind, fühlten wir uns als vollwertige Kursmitlieder. Jeder wurde dort abgeholt, wo er reiterlich steht. Dafür hat Jutta einfach Gespür. Die familiäre Atmosphäre auf dem Hof ohne „Laufkundschaft“ war sehr angenehm. Kikuju hat artig die vielen Eindrücke aufgenommen und die Behandlung derart genossen, dass sie dabei sogar die Augen schloss. Das freut mich sehr. Zuhause ging es danach auch gut weiter: Longieren, Reiten, Spaziergang und als Krönung gestern ein traumhaft relaxtes Stoppelfeldreiten im Schritt und Trab in der Herbstsonne. Meinen Zielen komme ich spürbar näher und genieße die schönen Momente auf dem Pferd. So soll´s sein. Dem Sattelthema werde ich mich in Ruhe widmen um die beste Lösung zu finden.

Danke für den tollen ganzheitlichen Reitkurs und macht weiter so!

Ineke W.

Hallo ihr Lieben, 2 Tage nach eurer Behandlung haben wir unseren alten Hund wieder. Das Futter bleibt drin und faxen macht er auch schon wieder. Wir sind so froh darüber, dass ihr ihm mit der ganzheitlichen Hundetherapie helfen konntet. Vielen Dank und schöne Ostertage

Birgit S.-B.

Eine kleine Info zu Inkas Mauke: schon nach zwei Tagen war der Fuß deutlich trockener und hatte kaum Krusten. Kann das schon von der Akupunktur sein? Die Lahmheit ist zum Glück auch schon besser geworden, gut zu beobachten, als sie heute (nicht ganz erwünscht aber was soll´s) mit dem Tinker auf dem Paddock getobt hat. Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest und freue mich auf den nächsten Termin zur ganzheitlichen Pferdebehandlung im Juli. Liebe Grüße Galina

Galina T.

Liebe Jutta, liebe Denise, danke für das Wunder, das Ihr durch die ganzheitliche Pferdetherapie vollbracht habt! Endlich zuhause angekommen, habe ich Speedy mit Decke (dachte das wäre sinnvoll, damit die Muskulatur sich besser entspannt) auf die Wiese gestellt. Heute kam sie, als ich zur Wiese kam, freudig auf mich zu gelaufen und hat zum ersten Mal so richtig ausgiebig gekuschelt. Nahezu alle Stellen, die gestern noch so sehr schmerzten hat sie mir heute regelrecht hin gehalten, damit ich sie massiere.

Ein unglaubliches Gefühl! DANKE!!!

Lisa S.

Vielen lieben Dank für das tolle, informative Mentaltraining das wir bei euch erleben durften. Ihr habt auf eine interessante, ansprechende Weise verdeutlicht, wie entscheidend die Vorstellungskraft ist, um mit dem Pferd verwachsen zu sein, seine Bewegungen zu spüren und diese fließend mit zu vollziehen. Erst dann runden sich reiterliche „Regeln und Techniken“ zur Harmonie und das Reiten wird zum entspannten Vergnügen. Vielen lieben Dank dafür!

Karin F.

Das Reitgeist-Team stellt sich vor

Reitgeist: Weil wir das Leben lieben!

Zu unseren Gutscheinen
Copyright © 2017 Reitgeist.de | All rights reserved.