Pferdeosteopathie • Physiotherapie • Akupunktur

Anatomie - Physiologie - Energie - Weil Gesundheit Hauptsache ist!

Wenn sich wieder bewegt, was erstarrt war;
wenn wieder gesagt wird, was verschwiegen wurde;
wenn wieder gesehen wird, was verachtet wurde;
wenn wieder gefühlt wird, wo Kälte war;
wenn wieder lebendig wird, was totgeglaubt war;
Dann ist das Wunder neu geschehen!

Gesundheit schützen –
Heilung unterstützen

mit Pferdeosteopathie • Pferdephysiotherapie • Akupunktur

Du…

  • willst nur das Beste für dein Pferd, bist aber von vielen unterschiedlichen Meinungen verunsichert?
  • möchtest eine ehrliche und unabhängige Beratung zu der Passform deines Sattels haben?
  • wüsstest gerne, warum dein Pferd ohne klinische Diagnose immer wieder Taktfehler hat, oder sogar lahm geht?
  • realisierst, dass dein Pferd trotzt jeder Menge Zusatzfutter einfach nicht an Gewicht zunimmt oder sogar noch weiter abbaut?
  • hast erst kürzlich einen Therapeuten an deinem Pferd gehabt, aber das Problem besteht weiterhin?
  • möchtest dich nicht mehr Tag und Nacht um den Gesundheitszustand deines Pferdes sorgen müssen?

Mit einer Kombination aus Pferdeosteopathie, Pferdephysiotherapie und Akupunktur kannst du die Gesundheit deines Pferdes langfristig schützen und seine Heilung nachhaltig unterstützen. Warum es wichtig ist, alle Fachbereiche zu kombinieren, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Anatomie • Physiologie • Energie

Der Pferdekörper reagiert physiologisch logisch

Ein Beispiel:

Wenn dein Pferd stürzt, oder beim Toben versehentlich wegrutscht, werden in Sekundenbruchteilen sämtliche Strukturen deines Pferdes aus dem Gleichgewicht gebracht. Durch partielle Blutungen im Gewebe und in den Muskeln verlieren diese ihre Elastizität. Es entsteht ein Ungleichgewicht zwischen den Bindegewebeanteilen. Durch Schmerzen und Blutergüsse spannen sich Teile des Gewebes nun verstärkt an und übertragen diese Spannung auf das darunter liegende Knochengerüst. Hierdurch kommt es in einzelnen Regionen zu Fehlbelastungen, welche zu Blockierungen der Gelenke und Wirbel führen können. Die knöchernen Strukturen und das Bindegewebe passen sich dabei aneinander an. So entstehen Kettenreaktionen.

Äußerlich siehst du nur eine Steifheit, vielleicht lahmt dein Pferd aber auch schon. Wenn man nun nicht entgegenwirkt, können sich Fehlhaltungen bilden, die die Bewegungsabläufe einschränken, die Leitbahnen blockieren und den Stoffwechsel stören. Das Immunsystem wird geschwächt und Krankheiten wie Mauke, Husten, Allergien und sogar Headshaking tauchen plötzlich wie aus dem Nichts auf. Blockierungen der Leitbahnen können nur durch Akupunktur gelöst werden. Hier würde ein klassischer Pferdeosteopath oder Pferdephysiotherapeut, egal wie erfahren er ist, deutlich an seine Grenzen stoßen.

Jetzt gilt es schnell die Ursache zu finden!

Ganzheitliche Pferdetherapie

hilft dort, wo konservative Gesundheitssysteme oftmals scheitern

Leistungsverlust, Widersetzlichkeit und Lahmheit haben immer eine Ursache. Filtert man diese unter Einbeziehung aller Faktoren heraus, kann man gezielt die Ursache behandeln und nicht nur die Symptome abstellen. Häufig stehen aber auch Probleme mit dem Bewegungsapparat, Schwächen des Immunsystems und Verhaltensauffälligkeiten in engem Zusammenhang miteinander.

Mit Hilfe der ganzheitlichen Pferdekombitherapie aus Augenanalyse, ganzheitlicher Diagnostik, Pferdeosteopathie, Pferdephysiotherapie, Akupunktur und Telemagnetopathie lösen wir Blockierungen bei deinem Pferd, aktivieren seine Selbstheilungskräfte und stärken das Immunsystem. So schaffen wir die optimalen Voraussetzungen dafür, dass dein Pferd in Balance bleibt und seine Gesundheit und Beweglichkeit langfristig erhält. Auch in den Fällen, wo Gesundheitssysteme, die Körper, Geist und Seele getrennt wahrnehmen, oftmals scheitern.

Du solltest handeln, wenn dein Pferd:

  • nicht taktrein läuft
  • die Hufe ungleich abnutzt
  • wiederholt Mauke bekommt
  • öfters unter Kotwasser leidet
  • unnachgiebig, oder unrittig ist
  • Verhaltensauffälligkeiten zeigt
  • Probleme hat dir die Hufe zu geben
  • beim Putzen überempfindlich reagiert
  • den Kopf, Hals oder Schweif schief hält
  • langanhaltenden, trockenen Husten hat
  • ohne klinische Diagnose immer wieder lahm geht
  • aus unerklärlichen Gründen plötzlich Gewicht abbaut
  • beim Satteln, oder reiten den Kopf hochreißt, beißt, oder schlägt
  • Muskulatur abbaut oder Muskeln an falschen Stellen aufbaut
  • beim Reiten immer wieder über die äußere Schulter ausbricht

Deine Vorteile im Überblick:

  • Ganzheitliche Diagnostik
  • Stärkung des Immunsystems
  • Stärkung und Wiederaufbau der Muskulatur
  • unabhängige und ehrliche Equipmentberatung
  • Betreuung und Begleitung nach Verletzung oder OP
  • Mobilisierung des Bewegungs- und Stützapparates
  • Wiederherstellung der inneren und äußeren Balance
  • Lösen von physischen und psychischen Blockierungen
  • Sofortige Linderung/ Auflösung von Schmerzzuständen und Traumata

Erstbehandlung

  • Besprechung IST-Zustand
  • Ausführliche Anamnese
  • Ganzheitliche Diagnostik
  • Ganzheitliche pferdetherapeutische Behandlung gemäß Anamnese (Augenanalyse, Osteopathie, Physiotherapie, Akupunktur, TMP und Equipmentberatung)
  • Sattel-Check
  • Weiteres Vorgehen, Trainingstipps

Dauer:

ca. 2 Std.

Deine Investition:

145,-€ inkl. MwSt.

Folgebehandlung

(innerhalb von 6 Wochen nach Erstbehandlung)

Dauer:

ca. 1 – 1,5 Std.

Deine Investition:

115,- € inkl. MwSt.

Fahrtkosten:

Ab 48565 Steinfurt berechnen wir 40ct/gefahrenen Kilometer. Behandeln wir mehrere Pferde an einem Tag auf dem gleichen Hof, werden die Fahrtkosten anteilig berechnet.

 

Termin anfragen

Gut zu wissen!

Nach der Behandlung benötigt dein Pferd in der Regel 1-2 Tage Pause. Dein Pferd kann aber wie gewohnt auf die Weide oder den Paddock gehen, sollte jedoch nicht geritten werden.

Bitte sage Termine mindestens 24 Stunden vorher ab. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden in Rechnung gestellt.

Wenn du nicht in unserer unmittelbaren Nähe wohnst, kannst du dein Pferd auch zu unseren bundesweit geplanten Kombi-Touren zu einer ganzheitlichen pferdetherapeutischen Behandlung (Augenanalyse, Osteopathie, Physiotherapie, Akupunktur, TMP und Equipmentberatung) anmelden.

Du hast noch Fragen?

Dann schreibe uns einfach und bequem eine Nachricht. Wir setzen uns umgehend mit dir in Verbindung.

Unser Tipp: Eine ganzheitliche Pferdebehandlung gibt es auch als Geschenkgutschein.

Weniger Schmerzen- mehr Energie

damit es für dich und dein Pferd wieder vorwärts geht

Wir arbeiten schon sehr lange erfolgreich mit Tierärzten und Tierkliniken, Sattlern und Hufschmieden bundesweit und im benachbarten Ausland, Hand in Hand zusammen. Zu unseren Kunden gehören Sportreiter jeder Disziplin, ebenso wie Freizeitreiter und Züchter. Viele Pferde konnten mit unserer Hilfe ihre Gesundheit und Beweglichkeit zurückerlangen, so dass sich ihr Körpersystem wieder vollständig regenerieren konnte. Egal wie aussichtslos die Erkrankung oder das Problem deines Pferdes auch scheinen mag- Dein Pferd ist es wert, nicht aufzugeben, bevor du nicht alles probiert hast.

Erhalte auch du jetzt dein Pferd mit Pferdeosteopathie, Pferdephysiotherapie und Akupunktur nachhaltig gesund!

Das könnte dich auch interessieren

Hallo liebes REITGEIST-Team, vielen Dank für die ganzheitliche Pferdebehandlung. Ich war tief beeindruckt von eurer Arbeit. Erstaunlich was für ein Gespür ihr für Mensch & Tier habt. Ihr habt mir und Frosty sehr weitergeholfen. Ich hoffe wir entwickeln uns weiterhin so gut. Ich freue mich schon auf den nächsten Behandlungstermin. LG und weiter so

Martina L.-B., Leer, Ostfriesland

Jutta und Denise ergänzen sich super. Beide sind immer aufmerksam, beantworten Fragen geduldig und stehen zu ihren Meinungen. Ich komme gerne wieder und werde die beiden weiter empfehlen. Liebe Grüße

Kerstin K., Stemwede

Liebe Jutta, liebe Denise, danke für das Wunder, das Ihr durch die ganzheitliche Pferdetherapie vollbracht habt! Endlich zuhause angekommen, habe ich Speedy mit Decke (dachte es wäre sinnvoll, damit die Muskulatur sich besser entspannt) auf die Wiese gestellt. Heute kam sie, als ich zur Wiese kam, freudig auf mich zu gelaufen und hat zum ersten Mal so richtig ausgiebig gekuschelt. Nahezu alle Stellen, die gestern noch so sehr schmerzten, hat sie mir heute regelrecht hingehalten damit ich sie massiere. Ein unglaubliches Gefühl! DANKE!!!

Lisa S., Edemissen

Vielen lieben Dank für die ganzheitliche Pferdebehandlung und das tolle ganzheitliche Reitcoaching. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben. Liebe Grüße

Tanja & Lea K., Hörstel

Eine kleine Info zu Inkas Mauke: schon nach zwei Tagen war der Fuß deutlich trockener und hatte kaum Krusten. Kann das schon von der Akupunktur sein? Die Lahmheit ist zum Glück auch schon besser geworden, gut zu beobachten, als sie heute (nicht ganz erwünscht aber was soll´s) mit dem Tinker auf dem Paddock getobt hat. Ich wünsche Euch ein schönes Osterfest und freue mich auf den nächsten Termin im Juli. Liebe Grüße Galina

Galina T., Seesen

Copyright © 2012-2019 | Reitakademie REITGEIST made with love by Jutta Beckmann & Denise Fleischer GbR | All rights reserved.

0